UNSERE KONTAKTDATEN:

Reisebüro Bögel
BUDDE REISEN GmbH
47057 Duisburg,
Oststraße 131
Tel 0203-354676
Fax 0203-360804
info@buddereisen.de
 
MO-FR 09:30 - 13:00 h
und     14:30 - 18:00 h
SA       10:00 - 13:00 h
 

Norwegen - Die Welt der Fjorde, 04.09.2019 – 13.09.2019

Im Rausch der Farben – Norwegen wie aus dem Bilderbuch. Die Schönheit der Fjorde hat schon die hartgesottenen Wikinger tief berührt.

Wie magische Kulissen liegen sie vor uns: Geiranger, Sogne, Hardanger. Bergstraßen mit traumhaften Panoramakulissen,

nordische Mythen, Schärenwind, Seen und Wasserfälle.

Einsame Landschaften und lebhafte Städte, Oslo, Bergen, Alesund – kleine und große “Perlen” der Kunst und Geschichte.

Schindelgeschuppt und drachenkopfbewehrt ragen die Stabkirchen ins Himmelsblau. Fjorde, Naturwunder, viel Fisch und viel Zeit,

um auf dieser Rundreise das ganz eigene Norwegenfeeling zu entdecken.

1. Tag, DI, 04.09. Anreise nach Kopenhagen

Den Fehmarnbelt überqueren Sie mit der Fähre von Puttgarden nach Rödby, bevor es über mehrere dänische Inseln nach

Kopenhagen weitergeht. Sie unternehmen eine kleine Stadtrundfahrt, bevor es mit dem komfortablen Schiff der DFDS in Richtung Norwegen

weitergeht.

Nachdem Sie sich in Ihrer Kabine eingerichtet haben, treffen wir uns zu einem gemeinsamen Abendessen.

2. Tag, MI, 05.09. Fähre nach Oslo

Vor oder nach dem Frühstücksbuffet an Bord sollten Sie unbedingt einen Teil der Einfahrt durch den reizvollen Oslofjord verfolgen.

Die bewaldete Küste und die Inseln im Oslofjord sind eine schöne Einstimmung auf die eindrucksvollen Landschaften, die Sie bei

dieser Reise kennenlernen werden. Im September erstrahlen hier die vielen Laubbäume orangefarben und gelb.

Nach der Ausschiffung erwartet Sie unsere Reiseleitung und Sie unternehmen direkt eine Stadtrundfahrt.  Der Vigelandpark mit über

200 Skulpturen wird Sie begeistern.

Weitere Highlights in Oslo sind die Oper, die mit ihrem weißen Marmor an einen Eisberg erinnert und die Sprungschanze auf dem Holmenkollen.

Dann geht es weiter vorbei am Mjösa, dem größten See Norwegens, nach Lillehammer. Das Städtchen kennen Sie bestimmt durch die

Winterolympiade 1994.

Wie wäre es mit einem Bummel durch die Fußgängerzone mit ihren hübschen Holzhäusern? Über eine der schönsten Gebirgsstraßen Norwegens

dem Peer Gynt Veien fahren Sie zu Ihrem Hotel.

3. Tag, DO, 06.09. Alesund

Weiterfahrt durch das sagenumwobene Gudbrandsdal und vorbei an den Bergen des Rondane Massivs nach Norden.

Über Andalsnes, dass in einer großartigen Berg- und Fjordlandschaft liegt, geht es weiter an die Westküste, nach Aalesund.

Es ist eine wunderschön auf drei Inseln gelegene Stadt, die eine in Nordeuropa einzigartige Jugendstil-Architektur besitzt,

die nach einem Großbrand im Jahre 1904 wieder aufgebaut wurde.

Fahren Sie auch auf den Hausberg Aksla – von hier haben Sie einen fantastischen Ausblick auf die Stadt, das Meer und die vorgelagerten Inseln.

4. Tag, FR, 07.09. Aalesund – Trollstigen – Geirangerfjord

Ein besonderes Erlebnis folgt heute: die Fahrt über die Passstraße Trollstigen, die sich in elf abenteuerlichen Kurven die Berge

hinauf schlängelt. Oben gibt es eine spektakuläre Aussichtsplattform, die über den steilen Hang hinausragt. Der Blick ins Tal, auf

die Berge und den Wasserfall Stigfoss ist fantastisch! Im September sehen Sie hier bestimmt auch die kleinen, unglaublich rot

leuchtenden Fjellpflanzen. Vorbei an einem malerischen Bergsee geht es dann wieder bergab. Weiter südlich lohnt ein Stopp am

Aussichtspunkt bei der Schlucht Gudbrandsjuvet. Nach der Fährüberfahrt über den Norddalsfjord folgen die

Serpentinen der Adlerstraße – mit großartiger Aussicht auf den Geirangerfjord! Der schmale und wohl bekannteste Fjord

Norwegens zählt zum UNESCO-Weltnaturerbe.

5. Tag, SA, 08.09. Geirangerfjord -Sognefjord

Eine Schifffahrt über den berühmten Geirangerfjord nach Hellesylt erwartet Sie am Morgen. Die hohen Berge und die vielen steilen Wasserfälle,

die von den Hängen stürzen, bieten wunderschöne Fotomotive. Weiter geht es zum malerischen Nordfjord. Je nach Zeit unternehmen Sie einen

Abstecher zum Gletscher Briksdalbreen. Dieser liegt malerisch an einem See und ist einer der Ausläufer des Jostedalsbreen,

dem größten Gletscher des europäischen Festlandes.

Zeitsparend sind hier die so genannten Trollautos (inkludiert), die vorbei am tosenden Wasserfall Kleivavoss bergauf zum Gletscher fahren.

Anschließend geht es weiter vorbei am idyllischen See Jölstravatnet und an weiteren Wasserfällen zur Nationalen Landschaftsroute Gaularfjell.

Machen Sie einen Stopp bei der 2016 erbauten Aussichtsplattform “Utsikten”, die auf spektakuläre Weise über den Hang hinausragt.

Vom Fjell führen Serpentinen hinunter an den Sognefjord, einen der längsten (204km) und tiefsten Fjorde der Welt.

Mit seinen hoch aus dem Wasser aufragenden Felswänden wirkt er geradezu majestätisch – nicht umsonst wird er auch “König der Fjorde” genannt.

Balestrand, Ihr heutiges Ziel, ist einer der malerischsten Orte am Sognefjord – umgeben von bis zu 1.400 m hohen Bergen.

6. Tag, SO, 09.09. Balestrand –  Bergen

Die großartige Landschaft des Sognefjordes begleitet Sie auf Ihrem Weg nach Dragsvik. Nach der kurzen Fährüberfahrt nach

Vangsnes machen wir einen Stopp bei der Hopperstad Stabkirche in Vik: Sie ist ein wunderschönes Beispiel für die

skandinavische Holzbaukunst des Mittelalters und zählt zu den ältesten Stabkirchen Norwegens. Durch die einsame, im

Spätsommer farbenprächtige Berglandschaft des Vikafjells geht es weiter Richtung Westküste. Im weiteren Verlauf der Route lohnt

ein Stopp am hübschen Wasserfall Tvinnefoss. An der Westküste erreichen Sie Bergen, eine der schönsten Städte des Landes. Bei

einer Führung erfahren Sie Interessantes über das ehemalige Hansekontor von Bryggen, in dem vom 14. bis 18. Jh. deutsche

Kaufleute Handel trieben. Bryggens dicht gedrängte Holzhäuser zählen heute zum UNESCO-Weltkulturerbe. Bummeln Sie auch

über den lebhaften Fischmarkt und bewundern Sie Bergen von oben: Mit einer Standseilbahn sind Sie in wenigen

Minuten auf dem Berg Flöyen und haben eine herrliche Aussicht auf die Stadt und das Meer.

7. Tag, MO, 10.09. Bergen – Hardangerfjord

Der malerische Hardangerfjord liegt auf Ihrer heutigen Etappe. Er ist der zweitlängste Fjord des Landes und zweifellos einer der

schönsten. Die Region wird geprägt durch hohe Berge, mächtige Wasserfälle und idyllische Obstgärten. Machen Sie einen

Fotostopp am Wasserfall Steindalsfossen, denn seine Wasserwand können Sie sogar von hinten bestaunen! Eindrucksvoll ist auch

die Fahrt über die Hardangerbrücke, eine der längsten Hängebrücken der Welt. Kontrastprogramm zur Fjordlandschaft bietet dann

die karge Bergregion des Haukelifjells. Schließlich erreichen Sie die Telemark: Hier finden Sie dichte Nadelwälder und zahlreiche Seen.

8. Tag, DI, 11.09. Telemark – Oslo

Auf dem Weg nach Osten lohnt ein Fotostopp bei der Heddal Stabkirche. Sie ist nicht nur die größte Stabkirche des Landes,

sondern auch eine der schönsten. Gegen Mittag erreichen Sie Oslo. Die norwegische Hauptstadt liegt sehr schön am Oslofjord,

umgeben von dichten Wäldern. Sie fahren zur Holmenkollen Schanze mit dem sehr sehenswerten Skimuseum.

Oslo beeindruckt heute mit einer Mischung aus Alt und Neu. Flanieren Sie entlang der schönen Uferpromenade mit

den schicken Geschäften und Restaurants.

9. Tag, MI, 12.09. Oslo – Fähre nach Kiel

Heute heißt es Abschied nehmen, Ha det bra, Norge!

Nach einem ausgiebigen Frühstück legt bald darauf das Schiff der Color Line in Richtung Kiel ab.

Gegen 13.00 Uhr erfolgt die Einschiffung auf die M/S Color Fantasy, eines der modernsten Fährschiffe der Welt,

welches hinsichtlich Komfort und Ausstattung den modernen Kreuzfahrtschiffen in nichts nachsteht.

Vor Ihnen liegen 20 Stunden erholsamer und erlebnisreicher Seereise. Werfen Sie einen letzten Blick auf die norwegische Hauptstadt

und genießen Sie die Fahrt durch den Oslofjord auf dem Sonnendeck. Die bewaldeten Ufer und die felsigen Inseln scheinen manchmal

zum Greifen nahe.

Bummeln Sie anschließend über die lange Promenade im Inneren des Schiffes.

Mit einem gemeinsamen Abendessen lassen wir die Reise ausklingen.

An Bord finden Sie zahlreiche Unterhaltungsmöglichkeiten sowie Restaurants, Cafés, Geschäfte und einen Wellnessbereich mit Schwimmbad.

Abends wird Ihnen in der Showlounge ein Liveprogramm geboten, das Sie begeistern wird.

So endet Ihre Reise nach Norwegen mit einer erholsamen Seereise, die schon fast Kreuzfahrtcharakter hat.

10. Tag, DO, 13.09.

Ankunft in Kiel und Weiterfahrt nach Duisburg

Termin: 04.09. – 13.09.2019

Leistungen:

Informationsmappe

Reiseleitung Gabriele und Paul Budde

Taxitransfer

Fahrt im modernen Reisebus

Fährüberfahrt Puttgarden – Rödby

Fährüberfahrt Kopenhagen – Oslo

Frühstücksbuffet an Bord

Abendbuffet an Bord auf der Hinfahrt

Abendbuffet an Bord auf der Rückfahrt

Unterbringung auf den Fähren in 2-Bettkabinen/ Innen

Betten nebeneinander

8 Übernachtungen mit Halbpension

in ***+/**** Hotels

Stadtführungen in Oslo, Bergen, Alesund

1,5 Stunden Trollautofahrt zum Briksdalgletscher,

inkl. Kaffee/Tee und Waffel in der Briksdalbre Fjellstove

Fahrt mit der Seilbahn auf dem Berg Flöyen

sämtliche Fährüberfahrten in Norwegen

Preis p.P. im Doppelzimmer 2.120 €

Preis p.P. im Einzelzimmer  2.395 €