UNSERE KONTAKTDATEN:

Reisebüro Bögel
BUDDE REISEN GmbH
47057 Duisburg,
Oststraße 131
Tel 0203-354676
Fax 0203-360804
info@buddereisen.de
 
MO-FR 09:30 - 13:00 h
und     14:30 - 18:00 h
SA       10:00 - 13:00 h
 

Irland - die grüne Insel, 22.08. - 29.08.2018

Schroffe Klippen, Ruinen keltischer Klöster, grüne Wiesen und Burgen der normannischen Herren säumen den Weg von Dublin im Osten zu den Küsten im Westen. Unsere Reise nimmt Sie mit zu den schönsten Seiten der Natur und dem Erbe der Kelten. Die Geschichte des Landes und die erfrischende Lebensart der Bewohner machen Irland zu einem der attraktivsten Länder Europas.

1. Tag: Anreise nach Irland
Flug von Düsseldorf nach Dublin. Sie fahren nach Clonmacnoise, an den Ufern des Flusses Shannon. Es war bis ins 12. Jahrhundert das wichtigste Kloster des Landes. Weiterfahrt nach Limerick.

2. Tag: Zu den Moher Klippen
Die Cliffs of Moher sind ein spektakulärer landschaftlicher Höhepunkt der Reise. 200m stürzen die Felsen senkrecht in die Brandung des Atlantik. Sie überqueren die Karsthochfläche des Burren. Diese Landschaft war einst besiedelt. Jetzt bietet die Kalkhoch äche bizarre Steinformationen und botanische Besonderheiten. Auch Hochkreuze in Kilfenora erinnern an die frühchristliche Vergangenheit. Anschließend bummeln Sie durch die hübsche Stadt Galway. Rückkehr nach Limerick. Wie wäre es am Abend mit einer gemeinsamen Pub Tour?

3. Tag: Von Limerick nach Tralee
Auf dem Weg zur Dingle-Halbinsel halten Sie in Adare, das als schönstes Dorf Irlands gilt. Der Sandstrand von Inch, wo einst der preisgekrönte Film “Ryan ́s Daughter” gedreht wurde, lädt zu einem Spaziergang ein. Anschließend fahren Sie die bizarre Küstenstraße Slea Haed Drive entlang, besuchen das frühchristliche Gallarus- Oratorium und schlendern durch Dingle Town.

4. Tag: Der Ring of Kerry
Heute erwartet Sie ein Aus ug auf die Iveragh Halbinsel. Bekannter ist jedoch der Name “Ring of Kerry“. Die 180 Kilometer Route zählt zu den schönsten Panoramastraßen Irlands. Es bieten sich überraschende Ausblicke auf schroffe Klippen, grüne Berghänge und Sandstrände. Nach Wunsch besteht die Möglichkeit, ein Stück durch den Killarney Nationalpark zum Herrenhaus “Muckross” zu wandern. Besuch der wunderschön angelegten Gärten.

5. Tag: Von Tralee nach Tipperary
Fahrt von der bergigen Westküste Irlands nach Cork entlang der Küste. Das Klima ist mild, den Straßenrand säumen Rhododendren und Fuchsien. Im Küstenstädtchen Kinsale, mit seinen bunt gestrichenen Häusern, erwartet Sie ein farbenreicher Kontrast zum dunklen Blau des Atlantischen Ozeans und zum dunklen Grün der Kerry Berge. Sie erkunden Cork, die zweitgrößte Stadt der Republik Irland. Das Zentrum der lebendigen Metropole mit seiner viktorianischen Architektur, der bekannten Markthalle und Cafés lädt zur Promenade ein. Weiter geht die Fahrt durch das fruchtbare Tal des Blackwater River bis nach Clonmel.

6. Tag: Von Tipperary nach Dublin
Am Morgen erleben Sie den malerisch gelegenen Rock of Cashel, einen der frühen irischen Königssitze. Durch die Midlands reisen Sie zum herrschaftlichen Anwesen, in dem Sie am Ende der Reise zu Gast sind. Unterwegs besuchen Sie die Old Killbeggan Destillerie, die älteste lizenzierte Whiskey-Brennerei der Welt. Wo sonst kann man die vielen Schritte der Destillation eines echten irischen Whiskeys besser kennen lernen? Mit einer Kostprobe endet der Ausflug in die Welt des “Wassers des Lebens”. Tagesziel ist die Hauptstadt Dublin.

7. Tag: Ganztägige Erkundung Dublins
Den letzten Tag unserer Rundreise widmen wir uns der Erkundung Dublins. Auf der eleganten Südseite der Stadt werden wir das gregorianische Dublin entdecken und Interessantes über die Türen und seine Besitzer erfahren. Nicht fehlen darf dabei der Besuch des Trinity College, der ältesten Universität des Landes. Hier bewundern wir das berühmte Book of Kells, das im frühen Mittelalter in Europa geschaffen wurde. Anschließend besuchen wir den Long Room, die einzigartige Bibliothek des ehrwürdigen Trinity College. Die St. Patricks Kathedrale sehen wir von außen. Am Nachmittag besuchen wir das Guinness Storehouse. Wir schauen uns den Brauprozess und das umfangreiche interaktive Museum genau an. In der Gravity-Bar, hoch über den Dächern der Stadt, wartet eine Kostprobe des dunklen Getränkes.

8. Tag: Heimreise
Je nach Flugzeit stehen Ihnen noch einige Stunden zur individuellen Gestaltung zur Verfügung. Dann heißt es „Beannachd leat! Auf Wiedersehen Irland.“ Gemeinsam geht es zum Flughafen und per Flugzeug zurück nach Düsseldorf.

Termin: 22.08. – 29.08.2018

Leistungen:

Reiseleitung Birgit Ludwig-Trienen

Taxitransfer zum Flughafen Düsseldorf

Flüge ab DUS-Dublin-DUS mit Aer Lingus (20 kg Freigepäck)

Luftverkehrsteuer, Flughafen- und Flugsicherheitsgebühren

7 Hotelübernachtungen (Bad oder Dusche/WC)

7x Frühstück, 7x Abendessen

alle Eintrittsgelder

deutschsprachige Reiseleitung vor Ort

Preis pro Person

Doppelzimmer     1529 €

Einzelzimmer      1828 €